header micasa

TRE® Termine/Veranstaltungen

fotos kreis logo

Informationen zu TRE® finden Sie hier.

 

TRE® Einführungskurse

- Präsenzkurs / online-Kurs -

TRE® (Trauma and Tension Releasing Exercises, Körperübungen zur Stress- und Traumalösung) sind eine Reihe von Körperübungen, die von dem amerikanischen Bioenergetiker, Trauma- und Psychotherapeuten David Berceli entwickelt wurden. 

Berceli kam durch Studien und seine Erfahrungen als Traumatherapeut in verschiedensten Krisengebieten der Welt zu dem Schluss, dass Zittern für Säugetiere und uns Menschen eine natürliche Reaktion auf Schock und Stress ist und der Selbstheilung des Organismus dient. Er entwickelte daraufhin aus östlichen Praktiken wie Yoga und Tai Chi eine Abfolge von 7 Übungen, die ein neurogenes Zittern im Körper fördern. Wird dieses unwillkürliche, neurogene Zittern zugelassen, können sich auch alter, für Jahre im Körper gespeicherter Stress, Schock und Trauma lösen. Körper, Geist und Seele können endlich in die Entspannung gehen: TRE® gibt durch die körperlichen Entladungen unserem System das Signal, dass die Gefahr vorbei ist. Die Endlosschleife aus Schutz, Verteidigung und Starre kann aufgelöst werden.

TRE® wirkt auch bei chronischem Stress äußerst erleichternd und kann auch Stress vorbeugend angewendet werden.

Der Einführungskurs umfasst ein 2,5-stündiges Seminar und 2 gesonderte TRE®-Praxistermine. Das Seminar gibt eine theoretische Einführung in die biologischen Hintergründe bei Stress/Anspannung und Trauma, die Bedeutung von TRE® in der Traumaarbeit und beinhaltet die gemeinsame Praxis der Übungssequenz mit anschließender Reflexion. Die TRE®-Praxistermine sind wichtig, um das Schütteln zu etablieren und in eine Übungsroutine zu kommen. Der Einführungskurs befähigt zur eigenständigen Selbsterfahrungsarbeit zu Hause. 

Seminar: ca. 3-stündig plus 2 Praxistermine zu je 75 Minuten (nach Absprache mit der Gruppe), 95 Euro

Nächste Seminar-Termine:

Donnerstag, 25. Nov., 18.30- ca. 21 Uhr, NAVISANA Heilzentrum

 

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/82804397646?pwd=QkR4V0lpNHpQOWkyMmtHaWNJNDNxUT09

Meeting-ID: 828 0439 7646

Kenncode: 247115

************************************************

- TRE für (Kundalini)Yogalehrer*innen Präsenz/online-Kurs -

Viele Menschen finden in einer Lebenskrise zum Kundalini Yoga. Menschen, die einen Traumahintergrund haben, werden von Kundalini Yoga häufig angezogen. Warum ist dies so?
Kundalini Yoga ist das Yoga des Nerven- und Drüsensystems und gerade diese beiden großen Körperregulationssysteme sind bei Menschen mit Traumafolgestörungen stark in Disharmonie. Traumata werden oft durch aktuelle Lebenskrisen reaktiviert. Meist merken traumatisierte Menschen schon in ihrer ersten Kundalini Yogastunde, dass Kundalini Yoga so etwas wie eine Verheißung zur Harmonie für sie bereit hält.
Deshalb bist du unter Umständen selbst Kundalini YogalehrerIn geworden und deshalb werden dir als YogalehrerIn immer wieder im Unterricht Menschen begegnen, die nicht nur bei dir Yoga machen wollen, sondern die auch deinen Rat für ihre Lebensprobleme suchen.
Sie verhalten sich gleichzeitig auch vielleicht sehr auffällig im Unterricht und manchmal bist du etwas überfordert ihren Fragen gegenüber und mit der gesamten Situation.

TRE befähigt dich, dich selbstwirksam deiner eigenen Traumaspuren im Körper peu à peu zu entledigen. Außerdem kannst du mit dieser Körperarbeit Traumafolgestörungen vorbeugen. Es hilft dir, Yoga Schüler*innen zu erkennen, die diese wirksame Traumakörperarbeit gut als Ergänzung zum Kundalini Yoga brauchen könnten. Aus deiner eigenen intensiven Erfahrung mit dem Entladen kannst du deinen Schüler*innen TRE empfehlen und sie ermutigen, den Weg zu Heilung und Harmonie zu gehen.

1.Termin, 11.11.16.30 Uhr, Seminar: Einführung in das Thema Trauma / Was geschieht im Körper? / Erkennungszeichen von traumatischem Hintergrund bei Menschen/sich selbst, Einweisung in die TRE Übungen mit anschließender Reflexion, 3-3,5 Stunden

2. Termin, festzulegen nach Vereinbarung: Erfahrungsaustausch / gemeinsame Wiederholung der Praxis / Reflexion & Fragenbeantwortung / Hinweise zum Üben zu Hause, 1,5-2 Stunden

3. Termin, festzulegen nach Vereinbarung: Erfahrungsaustausch / gemeinsame Wiederholung der Praxis / Reflexion & Fragenbeantwortung / weitere Hinweise zum Üben zu Hause, 1,5-2 Stunden

Seminar: ca. 3,5-stündig plus 2 Praxistermine zu je 90-120 Minuten: 128 €

In diesem Workshop lernst du:

  • Anzeichen einer Traumatisierung bei dir selbst und deinen SchülerInnen zu erkennen und einzuordnen
  • wichtige theoretische Hintergründe zu Trauma und wie es in unserem System wirkt
  • warum TRE neben Kundalini Yoga wertvoll ist, um vom Trauma zu genesen
  • die Abfolge der TRE-Übungen in Theorie und Praxis
  • das Entladen an deinem eigenen Körper
  • das Erfahrene sicher und in Eigenregie zu Hause anzuwenden

Nächster Termin: Seminar am 11. November, 16.30 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/82804397646?pwd=QkR4V0lpNHpQOWkyMmtHaWNJNDNxUT09

Meeting-ID: 828 0439 7646

Kenncode: 247115

 

Offene TRE® Schüttelabende

An diesem Abend leite ich durch die Sequenz der TRE® Körperübungen. Wir schütteln uns in der Gruppe, getragen von der Gruppenenergie. Die Gruppenenergie lässt oft andere, intensivere Vibrationen in uns zu. Eingerahmt wird das Schütteln von einer Befindlichkeitsrunde im Vorhinein und einer Reflexionsrunde im Anschluss. Fragen bekommen ihren Raum.

Voraussetzung für den Schüttelabend ist die Teilnahme an einem TRE Einführungskurs (bei mir oder auch anderswo absolviert).

Nächster Präsenz/online-Termin: tbd

Zoom-Meeting beitreten:

https://us02web.zoom.us/j/82804397646?pwd=QkR4V0lpNHpQOWkyMmtHaWNJNDNxUT09

Meeting-ID: 828 0439 7646

Kenncode: 247115

************************************************

TRE® Einzelsitzungen

Termine nach Vereinbarung.

Psychotherapiepraxis Bergisch Gladbach

oder

NAVISANA Heilzentrum Köln-Weiden

 

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.